Unser Rückblick auf den neuesten Drop von Craft Bourbon Darling Peerless Distilling Co.

Haupt Leben

Peerless Distilling Co. ist eine der beliebtesten und am meisten ausgezeichneten Destillerien in Kentucky. In sechs kurzen Jahren ist es der Familie Taylor gelungen, die Traditionsmarke ihrer Familie wiederzubeleben, während ihr Master Distiller, Kaleb Kilburn , war damit beschäftigt, einige der am meisten gepriesenen und köstlichsten Säfte im Spiel herzustellen. Alles an den Peerless-Whiskys – sie stellen Bourbon und Roggen her – ist aufmerksamkeitsstark, vom Design der Flaschen bis hin zu den darin enthaltenen Aromen.





Wir hatten das Glück, Double Oak, die neuste Limited Edition von Peerless, kurz vor dem Drop probieren zu dürfen, und können Ihnen gleich sagen: Sie enttäuscht nicht. Wie die Marke selbst ist es ein großartiges Produkt mit einer faszinierenden Geschichte dahinter.

Film, der in 100 Jahren nicht veröffentlicht wird

Im Kern ist Double Oak ein Ausdruck, der geschaffen wurde, um ein Problem zu beheben – das gelegentliche undichte Fass. Im Laufe der Jahre hat Peerless den Whisky in seine undichten Fässer umgefüllt und diese Fässer später als spezielle, einmalige Double Oak Single Barrel Drops herausgebracht. Oft mit sehr hohem Beifall. In diesem Jahr entschied sich das Team, diese Doppelfässer aus Eichenholz per Design nachzubilden.





Derzeit ist Peerless Double Oak in Kentucky, Kalifornien, Illinois, Florida und New York erhältlich, wobei der Versand in andere Bundesstaaten möglich ist und ständig erweitert wird. Klicken Sie auf den Preis, um zu sehen, ob Sie einen in Ihrem Hals des Waldes bekommen können. Sie können auch unsere Live-Verkostung auf Instagram mit Caleb Kilburn (der gerade 30 Jahre alt geworden ist und damit einer der jüngsten Master Distillers im Spiel ist) unten ansehen.





Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von UPROXX LIFE + TRAVEL (@uproxxlife)

Lesen Sie auch: Die Top 5 UPROXX Bourbon Posts von 2021



Unvergleichlicher Double Oak Bourbon

Peerless Distilling Co.

ABV: 53,55 %

Durchschnittspreis: 4

Der Whisky:

Der Whisky ist etwa fünf bis sechs Jahre alt und kommt aus einem Fass, das die Körner durchscheinen lässt, bevor er in ein anderes Fass kommt, das die Eiche durchscheinen lässt. Das letzte Fass wird so wie es ist in Fassstärke abgefüllt.

Geschmacksnoten:

Dies öffnet sich mit einer Nase voller gesalzener Butter neben einem Hauch von sehr weichem Leder, leichten Noten von Vanilleschote, einem Hauch von Toffee-Süße und frisch geknackten Walnüssen mit einem trockenen Rand. Der Geschmack lehnt sich an dieses Eichenfass mit Spritzern von holzigen Gewürzen (denken Sie an Pimentbeeren, Sternanis und Zimtstangen), trockenen Kirschtabakblättern, gesalzenem Karamell und mehr von diesem superweichen Leder. Das führt zu einem mittleren Gaumen aus dunkelroten Früchten, die in Glühweingewürzen geschmort und mit einem Klecks frischem Honig geschnitten werden, bevor der (lange) Abgang zu einem alten Korbstuhl, einem sehr deutlichen Hauch von Keller-Funk und einem Hauch austrocknet aus getrockneter Minze.

Die Flasche:

Die Flaschen von Peerless sind so ziemlich die kultigsten in der Branche. Die Flasche ist ein in Georgia hergestellter kristallklarer Glasverdoppler (der tatsächlich in der Destillerie der Destillerie verwendet wird). Der Korken ist kräftig – es fühlt sich an, als hättest du einen verdammten Stein in der Hand, wenn du an diesem Korken ziehst. Das Label ist pure Nostalgie mit einem herbstlichen Farbschema.

Storming Area 51 Naruto Run

Es ist eine schwere Flasche, aber eine, die Sie von der anderen Seite des Raums aus erkennen können.

Endeffekt:

Wenn es um Craft Whisky aus Kentucky geht, haben Sie viele Möglichkeiten. Nur wenige erreichen dieses Niveau an Innovation und Köstlichkeit und dieser Ausdruck ist keine Ausnahme. Dies ist subtil, nuanciert, kräftig, wärmend und wirklich einfach zu trinken. Ich werde es wahrscheinlich den ganzen Herbst und Winter über zum Mischen von Manhattans verwenden und gleichzeitig eine Flasche in den Tresor legen (ich war auf einer Auktion, bei der Flasche Nr. 1 davon für 1.500 $ verkauft wurde).

Rangfolge:

95/100 – Dies ist ein wirklich gut gemachter Bourbon, der sich wie ein fantastischer Sipper für Herbst/Winter 2021 anfühlt.